Ein einmaliger Fall – welches Schiff erlebt schon drei Kiellegungen in 600 Jahren?
Die Kieler Hansekogge ist ein originalgetreuer Nachbau eines Koggenfundes in der WesermĂŒndung. Das Original wurde auf 1380 datiert und ist heute im Schifffahrtsmuseum Bremerhaven zu besichtigen. Der 23m lange Nachbau, die Kieler Hansekogge, wird heute aktiv auf ehrenamtlicher Basis betrieben. Der Liegeplatz befindet sich am Satorikai in Kiel, direkt vor dem Schifffahrtsmuseum. GĂ€ste und neue Vereinsmitglieder sind  herzlich willkommen. FĂŒr besondere Stunden lĂ€sst sich das Schiff chartern und auch Fahrten fĂŒr Einzelbucher stehen regelmĂ€ĂŸig auf dem Programm.

Viel Spaß auf unserer Seite! Der Förderverein Historische Hansekogge Kiel e.V.


 

Besuchen sie uns auch gerne auf facebook und Instagram.

Wir haben es geschafft – die Kieler Kogge hat neue Planken!

Die Kieler Kogge hat einige neue Planken bekommen. Der Verein hat in dieser finanziellen Ausnahmesituation ein erfolgreiches Crowdfunding gestartet und dankt allen Spendern von Herzen! Wer dem Verein weitere Spenden zum Erhalt der Kogge zukommen lassen möchte, kann den folgenden Link noch bis Anfang des neuen Jahres sehr gerne weiter nutzen.

Hintergrund: Nach einer großartigen und bunten Segelsaison, fordert der Zahn der Zeit  seinen Tribut und es mussten aktuell zwei Planken auf der Backbordseite der Kogge auf mehreren Metern erneuert werden. Rein Ă€ußerlich war kein Schaden am Eichenholz zu sehen, doch hinter der Fassade war nur noch wenig Substanz vorhanden. Da der Bereich nur knapp oberhalb der Wasserlinie lag, bestand dringender Handlungsbedarf. Die Yacht- und Bootswerft Marina Rathje in Kiel- Friedrichsort (wo die Kogge auch seinerzeit gebaut wurde) hat den Auftrag ĂŒbernommen und unterstĂŒtzt die Kogge tatkrĂ€ftig! Die maroden Plankenbereiche wurden inzwischen erneuert. Dazu wurde alles tote Holz entfernt, so dass im Rumpf der Kogge ein großes Loch entstand, das anschließend fachmĂ€nnisch gestopft wurde. Inzwischen konnte die Kogge nach wochenlanger Abwesenheit endlich wieder an ihren Liegeplatz am Satorikai zurĂŒckkehren.

Dass so eine Reparatur mit relativ hohen Kosten verbunden ist, kann man sich gut vorstellen. Diese extra Ausgaben haben den Verein, der das Schjiff seit vielen Jahren erflogreich betreibt, schmerzlich getroffen. Wir sind allen großzĂŒgigen Spendern, die die Plankenerneuerung erst möglich gemacht haben, extrem dankbar!


Unser Spendenkonto: F.V. Hist. Hansekogge Kiel e. V. IBAN:DE26 2105 0170 1002 4969 23   BIC: NOLADE21 KIE.

Die Kogge auf der Kieler Förde (Sommer 2022)

Newsletterservice

Hier können Sie sich fur unseren Newsletter-Service anmelden! Mit dem Newsletter bleiben Sie immer auf dem neusten Stand und wissen immer als erstes was auf www.hansekogge.de passiert! SelbstverstÀndlich werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben!